Follow

I can't stop you from changing the limits in your own copies of the code, and that's by design. I still think you're making a mistake when you do that, though. Not everything that can be done, should be done.

- Gargron 2020/04/28

@absturztaube Mein neues liebstes Zitat.

Kam als Antwort auf meine Anmerkung, dass es cool wäre, wenn man die Limits von Mastodon (Postlänge, Bildgröße, etc.) konfigurieren könnte :)

@lerk
> they are gimmicks that make Mastodon feel like Mastodon.
:blobcatlul: oookey. ich meine falsch ist die Aussage ja nicht

@absturztaube Nein, ist sie nicht.
Und dieses Zitat spiegelt exakt wieder, was ich an OpenSource krams so mag: Wenn es dir nicht gefällt, und der/die maintainer nichts dran ändern wollen, kannst du es immer noch selbst machen :D

@lerk ich finds halt ein bissl bescheuert, dass solche grundlegenden Limits hardcoded sind.
Was bringt es genau das den admins vorzuenhalten? Bedenke doch mal die Admins die selten Code anrühren, die haben dadurch so gar keine möglichkeit ihre Instanz zu customizen

@absturztaube Jap, erinnert mich ein bisschen an diese Applementatlität, ist meiner Meinung nach aber Gargrons Problem. Wenn jemand ein zerhacktes Mastodon will, kann man ja z.B. den Code meiner Instanz nehmen xD

Eigentlich hat das rumgehacke bei mir auch nur angefangen, weil mein Backgrounds bot keine Hintergründe in voller Auflösung posten konnte. Limit ist nämlich 1280x1280px und wird an dieser ekligen Stelle gesetzt...

@lerk wieso packt man sowas nicht in eine config?
wenn ich mir das so angucke bin ich gerade echt froh pleroma laufen zu haben

@absturztaube na weil man dann die "gimmicks that make Mastodon feel like Mastodon" nicht mehr hat. 🍎

Sign in to participate in the conversation
comm.network

comm.network is a {vaporwave, seapunk, pastelwave}-themed Mastodon instance.